Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Aktuelle Entscheidungstipps für den Übergang an unser Gymnasium

G 9

In Bayern wird ab dem kommenden Schuljahr flächendeckend wieder das neunjährige 
Gymnasium eingeführt.

Es ermöglicht eine längere, damit bessere, nachhaltigere gymnasiale 
Ausbildung und schafft mehr Zeit für außerschulische Aktivitäten, da der Nachmittagsunterricht stark reduziert wird. Damit entlastet das G9 die Schülerinnen und Schüler.

G 9

Digitalisierung

Moderne IT-Ausstattung

Im Zuge der Digitalisierung und zukunftsweisenden Umgestaltung unserer technischen Ausstattung bieten wir eine moderne Lernatmosphäre.

Neuerungen:
– Glasfaserkabel
– individuelle E-Mail-Adresse, persönliches Homeverzeichnis und fünf gratis Windows-Office-365-Linzenzen für jeden Schüler
– Standard-Ausstattung aller Klassen- und Fachräume: Internet- 
Anschluss; Beamer; Dokumentenkamera; mobile Laptops
– 2 PC-Räume; weitere mobile PCs

Diese Ausstattung sichert einen schnellen, stabilen Internet- 
Zugang, ermöglicht den Einsatz bewährter Lernplattformen, moderner, netzgestützter Unterrichtsformen in allen Fächern sowie die schnelle und direkte Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern.

Naturwissenschaftlicher Unterricht

Wir sind im Bereich der naturwissen-
schaftlichen Wettbewerbe, z.B. in Mathematik oder „Jugend forscht“, das erfolgreichste Gymnasium in der Region.

Hinzu kommt: Durch die Modernisierungsmaßnahmen auf unserem 
Schulgelände wird speziell die naturwissenschaftliche Ausbildung gestärkt und die Lehr- und Lernbedingungen in den Fachräumen werden verbessert.

Erfolge bei Wettbewerben

Modernisierung

Baumaßnahmen am Bona

Der Schulkomplex wird erweitert – davon profitieren vor allem die Schüler!

Mit einer neuen Dreifach-Turnhalle, einer neuen Mensa sowie neuen Klassen- und Fachräumen werden die Bedingungen für einen schülerorientierten und zeitgemäßen 
Unterricht sowie für weitere außerunterrichtliche Angebote enorm verbessert.

Fachoberschule für Technik, Verwaltung und Wirtschaft

Ab dem Schuljahr 2018/19 bieten wir allen interessierten 
Schülerinnen und Schülern auch eine Fachoberschule an.

Der Zugang zur FOS setzt die mittlere Reife voraus. Diese erhalten Gymnasiasten automatisch mit Bestehen der 10. Klasse ohne zusätzliche Prüfung (anders als an der Realschule). Außerdem wird ein Großteil der FOS-Lehrer auch am Gymnasium unterrichten. D.h. Gymnasiasten können sich ab der 5. Klasse, also frühzeitig, mit dem Personal sowie der Atmosphäre an unserer Schule vertraut machen und ohne große Umstellungsprobleme die Schulart wechseln.

FOS